Für mich ist der Körper mit seiner komplexen Funktionsweise einer der faszinierendsten Mechanismen, die es gibt. Seit meiner Kindheit sind Bewegung, Training und Sport fixe Bestandteile meines Lebens. Daher lernte ich schon früh die Funktionen des Körpers voll auszureizen. Durch die Intensität im Training und Wettkampf konnte ich negative Begleiterscheinungen wie Abnützungen und teilweise auch schwere Verletzungen in meinem Umfeld miterleben. Oft waren mangelnde Fürsorge und die hohen Belastungen des Bewegungsapparates durch modernen Sport eng damit verknüpft. Daher habe ich mir das Ziel gesetzt, Jung und Alt bei ihren körperlichen Herausforderungen zu unterstützen und zu begleiten. Die Rehabilitation der Menschen aktiv durchzuführen, hat für mich einen ganz besonderen Stellenwert. Diese Faszination weckte mein Interesse am breiten Spektrum der Physiotherapie.

 

 

Weil jeder Mensch auf Behandlungen unterschiedlich reagiert und anspricht, ist es notwendig, diese in situativ optimierter Form unter Einbeziehung der gemachten Erfahrungen sowie Verwendung von zuverlässigen Heilmethoden durchzuführen. Die Medizin entwickelt sich täglich weiter. Daher ist laufende, umfassende und spezielle Fortbildung für mich ein Muss.

 

Meine Fortbildungen

                                                                         Myofasziales Taping
                                                                         Myofasziale Integration
                                                                         CSO – Craniosacral
                                                                         Behandlungsstrategien bei chronischen Rückenschmerzen
                                                                         Vortrag: Behandlungsstrategien bei Tinnitus
                                                                         European Sportphysiotherapist (in Ausbildung)